Seite wählen

Finnland

Die aus Finnland stammenden Apis mellifera mellifera Königinnen zeigen eine sehr hohe Qualität und eine außergewöhnlich schöne, dunkle Färbung.

Zwischen  2018 und 2021 war es nicht möglich, Königinnen aus Finnland zu beziehen, da der Vorstand Aimo Nurminen des finnischen Verbandes plötzlich verstarb und es keinen Nachfolger gab. 2021 konnte der Verband jemanden finden, der in die großen Fußstapfen von Aimo Nurminen treten konnte. Armin Lochner aus Deutschland ist mit dem Züchtern im direkten Kontakt und bekommt jährlich erstklassige Könniginnen von dort.

Die finnischen Züchter haben in Zusammenarbeit mit den  Pörtö Inselbewohnern eine Herbstmesse veranstaltet.

Dies ist das erste Mal, dass jemand Bienen auf der Insel hält.

Über 5 Jahre haben sie für den Aufbau der Zusammenarbeit gebraucht. Seither lieben Sie die Bienen.

Die Insel ist 9 Kilometer vom Festland entfernt und bietet daher ideale Anpaarungsbedingungen.

Die Insel Bodö liegt an der Küste vor Helsinki

Ich Danke den Mitglieder vom Finischen Verband für die zuferfügung gestellten Bilder mit dennen ihrer Erlaubnis für diese Homepage verwenden darf.